Online buchen
de
Swiss Snow League

Wir unterrichten nach dem schweizweiten Ausbildungsmodell Swiss Snow League der Schweizer Skischulen. Unsere Kinderskilehrer sind auf die einheitliche Schweizer Einheitsmethodik der Schweizer Skischulen ausgebildet und spezialisiert. Sie schaffen wirkungsvolle Lernsituationen für Kinder in jedem Alter und fördern gezielt den Lernfortschritt.

Lernziele gewähren den Lernerfolg

Die Lernziele in den aufbauenden Levels vom Beginner bis zum Könner werden von der Schweizer Schule festgelegt. Die Schweizer Skischule Lenk setzt diese in der Ferienregion Lenk-Simmental um. Durch dieses einzigartige Einheitsmodell kann der Lernerfolg ihres Kindes im Schneesport schweizweit sichergestellt werden, unabhängig davon, wo sie ihre nächsten Ferien planen.

Swiss Snow League Booklet, der persönliche Ausweis

Der Lernfortschritt wird im Swiss Snow League Booklet festgehalten. Dieser persönliche Ausweis ist in allen Schweizer Ski- und Snowboardschule der Schweiz gültig. Er gewährleistet die optimale Weiterentwicklung ihres Kindes im Schneesport in der Schweiz vom Anfänger bis zum Könner. Der Schneesportlehrer entscheidet, ob ihr Kind für das nächste Level bereit ist und vermerkt es in Booklet. Die Beurteilung erfolgt nicht anhand eines Tests oder eine Note. 

Swiss Snow League Medaille, das Erfolgsabzeichen

Der Einsatz und die Motivation des Kindes für den Lernortschritt werden belohnt. Mit jedem erfüllten Level erhält ihr Kind zusätzlich die Swiss Snow League Medaille. Diese Medaille wird jeweils am Freitag, nach 5 besuchten Halbtagen vergeben.

Einstufung in das richtige Unterrichtsniveau

Die Swiss League ist, wie die Pisteneinteilung in drei Schwierigkeitsstufen eingeteilt: „Blue“, „Red“ und „Black“. In diesen drei Stärkeklassen wird nochmals unterschieden in Prince/Princess, King/Queen und Star. Erfüllt ihr Kind die jeweiligen Lerninhalte der entsprechenden League, ist es bereit für die nächste Stufe.