Online buchen
AGBs

Anmeldung
Mit der Anmeldung werden die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ Bestandteil des Vertrages zwischen dem Teilnehmer und Lenk Sport und Events AG.

Skischultickets sind persönlich und nicht übertragbar.

Preise
Die im Preis enthaltenen Leistungen können je nach Angebot variieren. Diese sind jeweils im Kurzbeschrieb des Angebotes im Katalog und im Web aufgeführt. Die Unterrichtspreise sind mehrwertsteuerfrei.

Rabatt
Skischul-Spezial-Ermässigungen können auf Online-Buchungen nicht gewährt werden!

Annullation
Bei einer Abmeldung gelten die folgenden Annullierungskosten:

Gruppenunterricht:
Annullierung von Gruppenunterricht sowie Produktegutschrift
  nur bei Vorweisen eines ärztlichen Attests.

Privatunterricht:
-       bis am Vortag, spätestens 17.00 Uhr fallen keine Annullierungskosten an oder der bereits bezahlte Unterricht wird gutgeschrieben.

-       bei einer späteren Abmeldung sind die Kosten Unterricht zu 100% geschuldet

Swiss Snow League:
Der entsprechende Eintrag ins Swiss Snow League Büchlein oder auf der Academy Card erfolgt nach Besuch von 5 Halbtagen Gruppenunterricht oder 9 Stunden Privatunterricht.

Events:

-       bis zu 14 Tage vor dem Event             20% der Arrangement-Kosten

-       13 bis zu 8 Tage vor dem Event          50% der Arrangement-Kosten

-       7 – 0 Tage vor dem Event                   100% der Arrangement-Kosten

 
Rückerstattung von Kurskosten aufgrund Abwesenheit oder Krankheit

Gruppenunterricht und Privatunterricht:

-       Der Unterricht findet bei jedem Wetter statt. Kann der Unterricht aufgrund ausserordentlichen, nicht beeinflussbaren Verhältnissen (Lawinengefahr, Sturmwind, etc.) nicht durchgeführt werden, wird ein Alternativprogramm angeboten

-       Schlechtwetter, vorzeitige Abreise oder sonstige versäumte Unterrichtsstunden begründen keinen Anspruch auf Rückerstattung

-       Für die Rückerstattung der Kurskosten infolge Krankheit oder Unfall ist ein Arztzeugnis zwingend erforderlich. In diesem Fall werden die verbleibenden Unterrichtsstage in Form einer Produktegutschrift der noch verbleibenden Unterrichtstage (abzüglich CHF 10.00 Verwaltungskosten) gutgeschrieben.


Einteilung Gruppenunterricht

Die Einstufung und Einteilung in die Klassen der Swiss Snow League erfolgt aufgrund der Angaben der Eltern über das Können und Erfahrungen im Schneesport des Kindes sowie über bereits besuchten Unterricht. Die Schweizer Skischule Lenk übernimmt keine Verantwortung für eine falsche Einteilung und behält sich das Recht vor, eine Zuteilung in das korrekte Niveau vorzunehmen.

Gruppengrösse, Mindestteilnehmerzahl
Kinderunterricht: Bei weniger als 4 Teilnehmern behält sich die Schweizer Skischule Lenk das Recht vor, einzelne Gruppen zusammenzulegen, die Unterrichtszeiten zu kürzen oder abzusagen.
Erwachsenenunterricht: Bei weniger als 3 Teilnehmer behält sich die Schweizer Skischule Lenk das Recht vor, einzelne Gruppen zusammenzulegen, die Unterrichtszeiten zu kürzen oder Abzusagen.

Versicherung
Die Schweizer Skischule Lenk übernimmt keine Haftung bei Unfällen während des Schneesportunterrichtes, auf Ausflügen oder Wettkämpfen. Die Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache des Teilnehmers.

Bildmaterial
Während des Unterrichts/Events entsteht Bildmaterial, wie zum Beispiel Klassenfoto im Gruppenunterricht, welches einzelne Person zeigen kann. Diese Bilder werden von Gästen oder Schneesportlehrer aufgenommen und mittels Webalbum von Lenk Sport und Events AG zugänglich gemacht.
Will ein Teilnehmer nicht auf Bildern erscheinen, so hat er dies vor dem Unterricht dem Verkaufspersonal oder Schneesportlehrer zu melden. Damit kann sichergestellt werden, dass keine dieser Bilder in der Web- und Printproduktion von Lenk Sport und Events AG erscheinen.

Datenschutz
Lenk Sport und Events AG verwendet Kundendaten für die Bearbeitung der Anmeldungen und für den Versand der eigenen Katalogen und Newsletter. Die Kundendaten werden zudem an den jeweiligen Schneesportlehrer zur Sicherstellung der Durchführung weitergegeben. Kunden, die mit der Weitergabe ihrer Daten nicht einverstanden sind, müssen dies bei der Anmeldung vermerken. Die Daten werden nicht an Dritte weitergeben.

Zahlungsmittel
Wir akzeptieren Bargeld (CHF, Euro oder REKA) sowie die gängigen Kreditkarten (Maestro, VISA, Mastercard, Postcard)

Bezahlung
Kreditkartenzahlungen zugunsten der Skischule werden von der TREKKSOFT AG, Hauptstrasse 15, 3800 Matten, Schweiz ("TREKKSOFT"), eingezogen. TREKKSOFT wird als TREKKSOFT TOUR BOOKING auf Ihrer Kreditkartenabrechnung erscheinen. Die Domain, in der Sie Ihre Zahlung eingeben und bearbeiten, ist Eigentum von TREKKSOFT und wird von TREKKSOFT betrieben. Bitte senden Sie eine E-Mail an support@payyo.ch für alle Anfragen zu Ihren Kreditkartenzahlungen und Rückbuchungen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Alle Rechtsbeziehungen des Kunden mit dem Veranstalter unterstehen dem schweizerischen Recht.

Der Gerichtsstand ist der Gerichtskreis Obersimmental/Saanenland.

Lenk, Oktober 2020